Login

/ Registrieren

  Registrieren

/ Login

AGB gelesen
linda

Trainiere jetzt!

Zufällige Reihenfolge der Geschäftsfälle

Geschäftsfall 1/31
  0   0

Kleidergeschäft: Bei einer bereits verbuchten Kundenrechnung von CHF 10'260.- inkl. 7.7% MWST wurde der Abzug des Hochzeitsrabatts von 10% vergessen. Deshalb wird eine nachträgliche Gutschrift über CHF 1'026.– ausgestellt. Wie lauten die dafür notwendigen Buchungen, wenn die Mehrwertsteuer nach der Nettomethode erfasst wird?

Lösung

Buchung 1/2

Soll:

3200 Handelserlöse (Warenertrag)

Haben:

1100 FLL (Debitoren)

Betrag:

952.65 CHF

Buchung 2/2

Soll:

2200 Geschuldete MWST (Umsatzsteuer)

Haben:

1100 FLL (Debitoren)

Betrag:

73.35 CHF

Lösungsweg

Gutschrift von CHF 1'026.- ist inkl. MWST (d.h. entspricht 108%)

CHF

Interesse an einer Branding-Partnerschaft?