Login

/ Registrieren

  Registrieren

/ Login

AGB gelesen
linda

Trainiere jetzt!

Zufällige Reihenfolge der Geschäftsfälle

Geschäftsfall 1/31
  0   0

Handelsunternehmen: Die offene Lieferantenrechnung von CHF 430.40 inkl. 7.7% MWST für den Einkauf von Olivenschalen (Handelswaren) wird abzüglich 2% Skonto per Bank (Konto-Nr. 1020) an die Töpferei überwiesen. Die Mehrwertsteuer wird nach der Nettomethode verbucht.

Lösung

Buchung 1/3

Soll:

2000 VLL (Kreditoren)

Haben:

4200 Handelswarenaufwand (Warenaufwand)

Betrag:

8.00 CHF

Buchung 2/3

Soll:

2000 VLL (Kreditoren)

Haben:

1170 Vorsteuer MWST Material, Waren, DL, Energie

Betrag:

0.60 CHF

Buchung 3/3

Soll:

2000 VLL (Kreditoren)

Haben:

1020 Bankguthaben

Betrag:

421.80 CHF

Lösungsweg

Skonto inkl. MWST = 2% von 430.40 = CHF 8.60

> Skonto exkl. MWST = CHF 8.00 (8.60 : 107.7 x 100)

> MWST von Skonto = CHF 0.60 (8.60 : 107.7 x 7.7)

Zahlung = 430.40 (Rechnung inkl. MWST) - 8.60 (Skonto inkl. MWST) = CHF 421.80

CHF

Interesse an einer Branding-Partnerschaft?