Login

/ Registrieren

  Registrieren

/ Login

AGB gelesen
linda

Trainiere jetzt!

Zufällige Reihenfolge der Geschäftsfälle

Geschäftsfall 1/31
  0   0

Dienstleistungsunternehmen: Einem Kunden wird für ausgeführte Arbeiten eine Rechnung im Betrag von CHF 54'825.– inkl. 8% MWST gestellt. Wie lauten die notwendigen Buchungen, wenn die Mehrwertsteuer nach der Nettomethode erfasst wird?

Lösung

Buchung 1/2

Soll:

1100 FLL (Debitoren)

Haben:

3400 Dienstleistungserlöse (Dienstleistungsertrag)

Betrag:

50'763.90 CHF

Buchung 2/2

Soll:

1100 FLL (Debitoren)

Haben:

2200 Geschuldete MWST (Umsatzsteuer)

Betrag:

4'061.10 CHF

CHF

Logo von Abacacus - Business Software